Über Knut

Da diese Homepage von mir gestaltet wird und es eine Rubrik gibt, die „Knut“ heißt, ist es also an mir, diese auch mit Inhalt zu füllen…

Also, wie beschreibt man jemanden, mit dem man über 28 Jahre zusammenlebt… Knut ist 1,81 m groß, ca. 95 kg schwer, isst für sein Leben gern Pasta, liest sehr gerne, singt nicht gerne (obwohl – die „Happy Birthday Duette mit mir am Telefon klingen immer ganz toll) und er ist der Problemlöser von uns beiden. Auf ihn kann man sich absolut verlassen. Er fährt gern Auto, ist ein begnadeter Hobbykoch, angelt und liebt Camping in der Wildnis. Er räumt nicht gern auf und wenn er wütend ist, brennt die Luft um ihn herum.Er mag Countrymusik und sitzt gern mit einem guten Tropfen am Lagerfeuer.

Was er nicht mag sind Ungerechtigkeit, Leute, auf die man sich nicht verlassen kann oder die andere ausnutzen, Schwarzmalerei, Jazzmusik, Blumenkohl und Spargel.

Es gäbe natürlich noch viel, viel mehr zu erzählen… Z.B., dass er mit mir unseren Traum wahr gemacht hat und nach Norwegen gegangen ist.

Oder, dass ich mich auf einen Hügel (unserem heutigen „Elghaugen“ gestellt habe und gefragt habe, ob er hier ein Haus bauen könnte und er geantwortet hat: „Man kann überall ein Haus hinbauen…

Heute steht dort ein Haus und wir haben es erdacht, skizziert und zum größten Teil auch erbaut. Darauf sind wir beide stolz und wir haben schon wieder neue Pläne und Projekte. Es gibt niemanden sonst, mit dem ich mich auch nach so vielen Jahren noch stundenlang über die interessantesten Themen unterhalten kann, obwohl ich täglich mit ihm zusammen bin.

 

Eine von Knut´s besten Eigenschaften ist seine Toleranz, mit der er meinen vielen Hobbys, Interessen, Projekten usw. im Laufe der Jahre immer begegnet ist. Er hat mich nie eingeengt und immer bestärkt. Dafür und für vieles andere, was man vielleicht mit dem Wort „Glück“ umschreiben kann, möchte ich mich hier an dieser Stelle einmal bedanken!